Die Volksbank Ulm-Biberach eG spendet 5.000 € an die Bürgerstiftung Bad Schussenried

Erstes Projekt der Bürgerstiftung Bad Schussenried

Am 02.07.2017 wurde von der Bürgerstiftung Bad Schussenried an die Kindergärten der Gemeinde ein Scheck über 1.750,00 EUR übergeben. Jeder Kindergarten hatte somit ein Budget von 250,00 EUR für zusätzliche Anschaffungen die den Kindern zugutegekommen sind. Der Kindergarten St. Peter und Paul in Steinhausen hat einen neuen Bollerwagen für Waldspaziergänge angeschafft. Beim Kindergarten Spatzennest wurde der Betrag als Zuschuss für ein neues Fußballtor verwendet. Der Waldorfkindergarten hat neue Holzspieltiere sowie Schnitzmesser angeschafft. Beim Kindergarten St. Magnus und St. Norbert wurde das Geld in Kinderfahrzeuge für den Garten investiert. Der Kindergarten St. Margareta in Otterswang hat ein Kamishibai angeschafft. Hierbei handelt es sich um ein Erzähltheater aus Holz welches mit Bildkarten bestückt wird. Vom Kindergarten Sonnenschein in Reichenbach wurde ein Servierwagen gekauft. Die Bürgerstiftung Bad Schussenried freut sich, dass die Spende an die Kindergärten bei den Kindern angekommen ist und wünscht viel Spaß mit den neu angeschafften Spielsachen.

UNSERE HERZEN SCHLAGEN FÜR BAD SCHUSSENRIED

Die Initiative zur Bürgerstiftung Bad Schussenried geht auf ein Vermächtnis von Otto Blersch aus dem Jahr 1982 zurück.

Die Bürgerstiftung möchte Bad Schussenrieder Bürgerinnen und Bürger, deren Teilorte sowie Unternehmen, Vereinigungen und Schulen zur aktiven Beteiligung an gesellschaftlichen Aufgaben anregen, der Jugend Selbstvertrauen und Zukunftschancen ermöglichen, Kulturelles, Soziales und den Sport fördern und Maßnahmen im Umwelt- und Naturschutz sowie Inklusion unterstützen.

Laden Sie unsere Info-Broschüre
Download PDF

WIR FÖRDERN UND UNTERSTÜTZEN AKTIVITÄTEN UND PROJEKTE ZUR NACHHALTIGEN ENTWICKLUNG.